Foto eines Kürbisfeldes darüber ist der Schriftzug pLatziert: Manche Dinge müssen einfach gesagt werden

Kompliziertes einfach darstellen

Reklamebüro ist eine Werbeagentur für kleine und mittelständische Unternehmen. Unser Ziel ist es, für unsere Kunden eine sinnstiftende, sympathische Kommunikation zu entwickeln. Dazu werden Konzepte erstellt, Texte geschrieben und Drucksachen sowie Internetpräsentationen umgesetzt. Eben an all den Dingen gefeilt, die über einen bleibenden, professionellen Eindruck von Unternehmen entscheiden und den Austausch mit Kunden, Empfehlern und Mittlern erleichtern.

Reklamebüro steht für eine unkomplizierte Arbeitsweise. Das mag auch an unserem Standort im östlichen Ruhrgebiet liegen. Hier reden die Leute, wie Ihnen der Schnabel gewachsen ist. Wenn etwas funzt, wenn zwei sich käbbeln, jemand ein Krösken hat oder das Bier im Kabüffken steht, weiß jeder, was gemeint ist. Hochtrabende Namensbildungen sucht man meist vergeblich. So sind die “Hair-Stylisten” unter den Frisören wesentlich seltener anzutreffen als die “Schnittstellen”, die “Kopfsalate” und die “Hairlichs”. Darum haben wir für unsere Text- & Grafikwerkstatt ebenfalls einen Namen gewählt, der möglichst eindeutig und einprägsam das eigene Tun bezeichnet.

Der Duden hält Reklame für “die [mit aufdringlichen Mitteln] Anpreisung von etwas (besonders einer Ware, Dienstleistung) mit dem Ziel, eine möglichst große Zahl von Personen als Interessenten oder Kunden zu gewinnen.” Ob die von Reklamebüro kreierten Texte und Werbemittel aufdringlich oder eher angemessen sind, können interessierte Besucher selbst entscheiden.

Wer darüber hinaus Informationen zu den angebotenen Kommunikationslösungen benötigt, nimmt bitte Kontakt mit uns auf. Gerne erarbeite wir für Sie ein individuelles Angebot.

 

Golden Gate Bridge in San Francisco davor steht "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."

Realistisch bleiben ;-)

Im April durfte ich im Agenturauftrag einen Beitrag zum Thema “Entschleunigung” für ein Kundenmagazin erstellen. Neben einem redaktionellen Copytext gab es verschiedene Tipps, mit denen sich im Alltag und im Berufsleben einen Gang zurückschalten lässt. Zuvor hatte ich, ebenfalls im Agenturauftrag, einen Text über das… Weiterlesen

Foto DLG Talk auf der EuroTier in Hannvoer | Tierhaltung u. Umwelt

Unterwegs auf der EuroTier 2014 in Hannover

Wenn man sich meine Webseite anschaut, kann man leicht übersehen, dass meine originäre Ausbildung Agrar-Ingenieurin heißt. Mit knapp zwanzig Jahren habe ich bewusst ein produktionstechnisch-naturwissenschaftliches Studium gewählt. Einen “grünen” Beruf wollte ich damals erlernen, einen, der interdisziplinäres Denken schult. Die Agrarwissenschaften schienen mir diesem Anspruch… Weiterlesen

Kinderrechtebuch Evangelischer Träger Wohngruppe (Buchgestaltung)

Kinder sprechen ihre eigene Sprache

Eine besonderes schöner Job: Um Kindern in Wohngruppen eines kirchlichen Trägers das tägliche Miteinander zu erleichtern, Ängste zu nehmen und die entsprechenden Rechte zu erklären, wird ein 24-seitiger Ratgeber erstellt. Das Besondere daran: Die in den Wohngruppen lebenden Kinder schreiben die Texte selbst. So werden… Weiterlesen

Ein aufgklappter Laptop zeigt die Webseite http://www.gut-leben-in-nrw.de

Teilhabe erleichtern

Der Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V. NRW gehört zu unseren ältesten Kunden. Das im Jahr 2014 ins Leben gerufene Projekt “Gut leben in NRW” soll den Teilhabeprozess von Menschen mit Behinderung verbessern. Es richtet sich daher an Behinderte, deren Angehörige und an Mitarbeiter von… Weiterlesen

Es war mal wieder Zeit für draußen

Es mag ein wenig makaber klingen, aber für mich ist der schönste Ort im Dortmunder Herbst der Südwest-Friedhof, eingebettet zwischen Kreuzviertel und B1. Er strahlt in all seiner Farbenpracht und Formenvielfalt eine Anmutigkeit aus, die mich einfach nur begeistert. Zwar erinnert der Ausblick aus dem Bürofenster ebenfalls an den herrlichsten Indian Summer, aber der Friedhof ist weitaus variantenreicher. In der heutigen Mittagspause habe ich ich also die Zeit genutzt und ein paar Fotos gemacht. Ein Vorzug des Freiberufler-Daseins, der es einem schon mal erlaubt, die Zeit selbst einzuteilen und einige Schritte an der frischen Luft zu machen. Bevor der Herbst sich allzu schnell verabschiedet und dem Winter Platz macht, wollte ich die Zeit ein wenig genießen, festhalten, was die Natur an jahreszeitlichen Höhepunkten zu bieten hat. Ein Schillern, ein Wetteifern um die schönsten Farbverläufe und Kontrastprogramme, ein visuelles Erlebnis, das zu keiner anderen Zeit des Jahres so anzutreffen ist. Ich liebe den Herbst einfach.

Die schönsten Bilder des heutigen Tages gibt es hier … Read More

Grafik "Worte" und Foto von einem PC mit der Webseite schwergut.com auf dem Bildschirm

Logistik – Text für eine Unternehmens-Website

Wer Logistik heute lediglich mit dem Transport und Umschlag von Gütern in Verbindung bringt, der verkennt die Komplexität der Aufgabe, um das richtige Gut, zur richtigen Zeitt, in der richtigen Menge, im richtigen Zustand, für den richtigen Kunden zur Verfügung zu stellen. Navigationssysteme und natürlich… Weiterlesen

Wenn Du Dein Ziel aus den Augen verloren hast, dreh Dich um und entdecke neue Perspektiven.

Perspektivwechsel

Im April gab es an dieser Stelle einen Blogbeitrag zum Thema “Zieldefinition”. Die unbedingte Absicht, etwas Bestimmtes zu erreichen, lässt uns Flügel wachsen – im privaten wie im beruflichen Bereich. Nun ist es mit unserem Unterbewusstsein eine faszinierende Sache, denn es arbeitet immer mit. Wird… Weiterlesen

Foto Blühende Fette Henne hinter einem Gartenzaun davor die Beschriftung Ruhezonen, umsonst & draußen

Innehalten

Das Leben besteht – glücklicherweise – nicht nur aus Arbeiten. Und so ergeben sich im Leben eines Freiberuflers immer mal wieder Lücken, die sich als willkommene Auszeiten nutzen lassen. Erst recht, wenn sie an einem so schönen Spätsommertag auftreten wie heute. Wenn es also die… Weiterlesen